Tandems bewerten die aktuelle ShareXperience Runde

Halbzeit bei ShareXperience 5.0. Zeit für eine Evaluation. Wie zufrieden sind die Tandems aus Mentee und Mentor mit dem bisherigen Verlauf? Die Ergebnisse zeigen, das Mentoringprogramm hat auch in seiner fünften Runde nicht an Bedeutung verloren.

So gaben die Tandems – bestehend aus einem Wirtschaftsjunior als Mentee und einem Wirtschaftsclubmitglied als Mentor – an, mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden zu sein. Im Durchschnitt verteilten die Mentoren 9 von 10 und die Mentees 9,43 von 10 Punkten. Bereits jetzt haben einige Teams bedeutende Meilensteine in ihren zum Start von ShareXperience 5.0 gesetzten Zielen erreicht. Derart zum Beispiel bei der Unterstützung in akuten Fragen zum Aufbau von Startups oder bei der Veränderung des Führungsverhaltens. Ähnlich deutlich fiel die Bewertung des Mehrwerts für die Teilnehmer aus. Die Mentees gaben hier 3,71 von 4 und die Mentoren 3,14 von 4 Punkten. Beide Seiten hoben die Win-win-Situation heraus, welche sie aus der Tandemarbeit ziehen. Die Mentees profitieren von der Expertise der Mentoren. Andersherum erhalten diese einen neuen Blick auf verschiedene Themen kennen. „Wichtig für den Erfolg eines Tandems ist, dass die Zielsetzung klar ist und die Gespräche strukturiert und offen ablaufen. Dazu sollten die Meilensteine protokolliert und versucht werden, die Erkenntnisse und neuen Ansätze zeitnah in der Praxis umzusetzen“, sagt Anja Schulte, Organisatorin von ShareXperience und Inhaberin der Beratungs- und Coachingagentur Sparringspartner aus Paderborn.


Weitere Neuigkeiten

Nationalpark
23. Mai 2024

Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter diskutieren über Nationalpark in der Egge

In einer ausschließlich fachlich-geführten Diskussionsrunde trafen sich die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren und des Wirtschaftsclubs Paderborn+Höxter mit Roland Schockemöhle, dem Leiter des Regionalforstamtes Hochstift, um die kontroverse Frage zu erörtern: „Nationalpark in der Egge – Ja oder Nein?“. Der Abend bot eine ausführliche Auseinandersetzung mit dem Thema und wichtige Einblicke in die Zustände und das Management […]

Brok
03. Mai 2024

Junge Wirtschaft führt Dialog mit Elmar Brok vor den Europawahlen

„Wir wollen keinen europäischen Superstaat, sondern ein Europa des Dreiklangs Region – Staat – EU. Die EU ist unsere Schicksalsgemeinschaft. Nur ein einiges Europa kann den USA, China und Russland künftig satisfaktionsfähig begegnen.“ (Quelle: Elmar Brok) Die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren und des Wirtschaftsclubs Paderborn+Höxter haben am 02. Mai einen bedeutenden Dialog mit Elmar Brok, dem […]

Peitz Delbrueck
25. April 2024

Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter im Dialog mit Bürgermeister Werner Peitz

Dynamischer Bürgermeister trifft die junge Wirtschaft der Region Eine brisante Mischung aus Engagement, Visionen und strategischer Weitsicht prägte das Treffen der Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter mit Bürgermeister Werner Peitz in Delbrück. Im Fokus stand der Austausch über zukunftsweisende Themen, die nicht nur die lokale Wirtschaft, sondern auch das tägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger beeinflussen. Das Ressort […]