Digitale Stadt Paderborn hautnah erleben

Das Ressort „Zukunft & Politik“ der Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter hat der Stabsstelle Digitalisierung der Stadt Paderborn zum Thema „Digitale Heimat und Smart City Paderborn“ einen Besuch abgestattet. Sagenhafter Aufhänger: Paderborn hat erst im Laufe dieser Woche eine 10 Millionen Euro Bundes-Förderung im Programm „Smart Cities in Germany 2020“ erhalten.

Die Stabsstelle Digitalisierung der Stadt Paderborn hat ein neues Zuhause gefunden: Auf dem kleinen Königsplatz, mitten im Herzen der Stadt, hat die Digitale Heimat PB ihre Pforten geöffnet. Diese Räumlichkeiten konnten die Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter nun exklusiv unter der Leitung von Philipp Ohms, stellvertretender CDO und Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter kennenlernen.

IMG 0636 scaledIMG 0627 scaledIMG 0628 scaledIMG 0633 scaled

Hier sind Räume für Kreativität und Ideen entstanden. Diese sollen genutzt werden, die Digitalisierung für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt in verschiedenen Formaten erlebbar zu machen. Digitale Heimat PB – das bedeutet auch die Digitalisierung von Stadt und Region. Dies geschieht jedoch nicht zum Selbstzweck, sondern soll für alle Bürgerinnen und Bürger praktisch erlebbar gemacht werden. Die Stadt Paderborn möchte, dass dadurch in allen Bereichen des Lebens der größtmögliche Komfort für Ihre Bürgerinnen und Bürger entsteht. Diese „Alltagshelfer“ sind beispielhaft Themen wie Mobilität, Digitale Infrastruktur, Gesellschaftliches Zusammenleben.

Philipp Ohms hat uns an diesem Abend auf gewohnt professionell Weise einen spannenden Einblick in die Arbeit der Stadt Paderborn im Rahmen der Digitalisierung geben. Es entwickelte sich während diese Präsentation bereits ein lebhafter Austausch zu diversen Themen des Alltags im Kontext bereits stellenweise umgesetzten Digitalisierungsstrategie der Stadt Paderborn.

Einen detaillierten Überblick über die aktuellen Themen der Digitalisierung in Paderborn sind zu finden auf der Website der Digitalen Heimat PB.


Weitere Neuigkeiten

ShareXperience 60
23. November 2022

ShareXperience: Ein aufgeschlossener und offener Austausch

Der eine Jahrgang endet, der neue ist bereits gestartet. Während die Teilnehmer der fünften ShareXperience-Runde ein insgesamt positives Fazit gezogen zogen, haben sich die Tandems der sechsten Ausgabe mit viel Enthusiasmus auf den Weg gemacht. Viele Themen besprochen Sieben Tandems bestehend aus jungen Unternehmern, den Mentees, und erfahrenen Unternehmern, den Mentoren, haben an ShareXperience 5.0 […]

IMG 0529
22. November 2022

Netzwerktreffen der Vorstände aus OWL

Schön war’s. Die Vorstände der Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen, der Wirtschaftsjunioren Lippe und der Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter haben sich in der Vorweihnachtszeit zum zwischenzeitlich durchaus etablierten Netzwerktreffen verabredet. In diesem Jahr folgten wir der Einladung unserer Freunde aus Lippe in das Altstadt Hotel in Detmold. Herzlichen Dank für den sehr guten und persönlichen Austausch. Wir freuen uns auf […]

Pressebild 1
16. November 2022

Staatssekretär Daniel Sieveke mit Heimspiel

Es war ein sehr kurzweiliger Austausch: Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des Wirtschaftsrats der CDU e. V. der Sektion Herford unter der Leitung des Sektionssprechers von Lars Kinkeldey konnten die Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter mit Ihrem Vorsitzenden Philipp Frahmke in einen persönlichen Dialog einsteigen. Gast war niemand geringeres als Daniel Sieveke, Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, […]