Bürgermeistergespräch mit Christoph Rüther

Christoph Rüther stellt sich im Onlinedialog den Fragen der jungen Wirtschaft.

Das jährliche Bürgermeistergespräch der Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter haben die Vertreter der jungen Wirtschaft zum Anlass genommen, mit Bürgermeister Christoph Rüther der Kurstadt Bad Wünnenberg in den persönlichen Austausch zu kommen.

Eigentlich im April eines jeden Jahres findet das Bürgermeistergespräch der Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter statt. Und dieses im Regelfall auch persönlich auf dem städtischen Hoheitsgebiet unseres Gastes. In diesem Jahr nun im Juni und zudem auf dem digitalen Wege. Eines bleibt in jedem Fall gleich: Die inhaltliche Qualität des Formates war wie gewohnt sehr gut.

In einem konstruktiven Dialog haben sich die Fach- und Führungskräfte aus den Kreisen Höxter und Paderborn zu verschiedenen Themenstellungen und Belangen der Wirtschaft ausgetauscht. Christoph Rüther machte in seinen Ausführungen anhand vieler Faktoren deutlich, dass sich die Stadt Bad Wünnenberg und der südliche Kreis Paderborn auf einem guten Wege befinde, weiterhin auch großen Herausforderungen gegenüberstehe.

Nicht ausschließlich die Auswirkungen der globalen Corona-Pandemie auf den Standort Bad Wünnenberg sollte an diesem Abend Thema sein. Eine aktive Familienpolitik, die Ausweisung neuer Wohnbaugebiete, die Zukunft des heimischen Paderborn/Lippstadt Airports – allesamt Themengebiete, zu denen Bürgermeister Rüther unseren Mitgliedern Rede und Antwort stand.

Seine umfassende Führungstätigkeit in der Telekommunikationsbranche belegte eindrucksvoll das berufliche Engagement des Bürgermeisters in vergangenen Jahren. Dass dieser Weg nach seinen Vorstellungen noch weiterführen soll, bestätigt seine Kandidatur als Landrat des Kreises Paderborn. Wenige Tage nach diesem Bürgermeistergespräch ist Christoph Rüther als CDU-Kandidat für den Posten des Landrats bestätigt worden. Er tritt nun zur Kommunalwahl am 13. September 2020 für diese neue Aufgabe an.

 


Weitere Neuigkeiten

zukunft politik
12. Juni 2024

Ressort „Zukunft & Politik“: Aufruf zur Nennung von Ideen und Anregungen für das zweite Veranstaltung-Halbjahr 2024

Das Ressort „Zukunft & Politik“ der Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter blickt auf ein ereignisreiches erstes Halbjahr 2024 zurück, das durch eine Vielzahl an Fachveranstaltungen geprägt war. Von packenden Diskussionsrunden bis hin zu Unternehmensbesichtigungen – unsere Veranstaltungen haben nicht nur informiert, sondern auch zum Mitdenken und Mitgestalten angeregt. Besonders hervorzuheben sind sicherlich Veranstaltungen zu den Themen „Europawahlen“, „Bürgerentscheid […]

Plenarsaal Bundestag Berlin
07. Juni 2024

Know-how-Transfer im Bundestag – Wirtschaftsjunioren Melanie Beutelspacher, Mark Baukmann und Raphael Rosenstein im direkten Dialog mit der Politik

Berlin / Paderborn – Melanie Beutelspacher, Mark Baukmann und Raphael Rosenstein, führende Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Paderborn und Höxter, haben in der Woche vom 03. bis 07. Juni 2024 am diesjährigen Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren Deutschland mit dem Deutschen Bundestag teilgenommen. Im Rahmen dieses Formats hatte die junge Generation im Mittelstand in der Woche der Europawahl die […]

kw14 europawahl bild
26. Mai 2024

Europawahl 2024

Liebe Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter, liebe Mitglieder des Wirtschaftsclubs Paderborn+Höxter, liebe Bürgerinnen und Bürger in den Kreisen Höxter und Paderborn und weit darüber hinaus, in einer Zeit, in der Europa vor vielfältigen Herausforderungen steht, ist es wichtiger denn je, dass wir auf Grundlage unseres Leitgedankens als engagierte Bürgerinnen und Bürger zusammenhalten, zusammen handeln und zusammen […]