Abgesagt: WJ-Direkt Seminar „Transkooption“

Abgesagt: WJ-Direkt Seminar „Transkooption“

Lade Karte ...

Datum/Zeit

Date(s) - 21/03/2020
9:00 - 15:00
0
iCal

Veranstaltungsort

Net at Work GmbH

Beschreibung

Aufgrund der aktuellen Situation wird das WJ-Direkt Seminar auf September verschoben. Wir bitten um Verständnis.

 

Die WJ verstehen sich als Lern- und Trainingsorganisation für Ihre Mitglieder.

Deswegen möchten wir gerne das interne Weiterbildungsprogramm (WJ-Direkt) weiterentwickeln, um neue Themen zu entdecken und persönliche Kompetenzen auszubauen.

Das Programm richtet sich an alle Mitglieder unseres Kreisverbandes.

Das erste Seminar in diesem Jahr zum Thema „Transkooption“ findet wie folgt statt:

Zeitpunkt: Samstag, 21.03.2020
Uhrzeit: 09:00 Uhr – 15:00 Uhr
Treffpunkt: Net at Work GmbH, Am Hoppenhof 32a, Paderborn

Inhaltsbeschreibung des Seminars:

Workshop TransKooption® – Kooperation statt Konkurrenz. Warum wir in Zeiten stetiger Veränderung eine Kooperationskultur benötigen und wie das konkret gelingen kann.

Am 21.März 2020 bietet unsere Wirtschaftsjuniorin Sabrina Schepers, Senior Partnerin bei der Kottmann GmbH, gemeinsam mit ihrem Kollegen, Jonas Fromme, im Rahmen von WJ direkt, einen kostenfreien Workshop zum Thema TransKooption® an.
Bei TransKooption® geht es um den Veränderungsprozess in eine Kooperationskultur. In Zeiten der stetigen Veränderung haben Wettbewerbskulturen ausgedient. Nur in Organisationen, in denen eine stabile Vertrauens- und Kooperationskultur herrscht, kann Veränderung gelingen und von der Mannschaft proaktiv gestaltet werden. Wenn Menschen in einer Organisation gut zusammenarbeiten, sind Sie zufriedener und erfolgreicher. Die Produktivität des Unternehmens sowie die Innovationskraft steigen, Krankenstände sinken und die Arbeitgeberattraktivität nimmt zu.
In dem Workshop geht es darum warum wir eine Kooperationskultur benötigen, wie der Veränderungsprozess konkret gelingen kann und welche Rolle Führungskräfte dabei einnehmen. Die Referenten werden zunächst den theoretischen Hintergrund erläutern. Im weiteren Verlauf werden anhand von Fallbeispielen (gerne aus den Unternehmen der Teilnehmer) Maßnahmen erarbeitet wie die Zusammenarbeit und das Vertrauen in einer Organisation gestärkt werden können. Das von der Kottmann GmbH entwickelte Tool TransKooption® wird im Rahmen einer kostenfreien Testversion zur Verfügung gestellt und kann von den Teilnehmern live angewendet werden.
Sabrina Schepers, Diplom Betriebswirtin, war etwa 10 Jahre bei großen globalen Playern in der Automobilindustrie in verschiedenen Rollen, u.a. auch in Führungsfunktionen tätig. Vor drei Jahren hat Sie sich zum Business Coach ausbilden lassen und arbeitet seither als Senior-Partnerin bei der Kottmann GmbH als Coach und Berater. Sie unterstützt Organisationen dabei Ihre Kooperationskultur zu verstärken, hilft  Teams sowie Einzelpersonen dabei, Konflikte aufzulösen, Klarheit in einer beruflichen Situation zu schaffen oder das Bewusstsein über den eigenen Stärken- und Kompetenzkompass zu schärfen.
Jonas Fromme, ist Marketingleiter bei der Kottmann GmbH und hat TransKooption® mitentwickelt. Er betreut Kunden im Thema Digitalisierung und Kooperation. Nebenbei studiert er Wirtschaftswissenschaften.
Weitere Informationen über die Kottmann GmbH sowie über TransKooption®: https://transkooption.com/

Referent: Sabrina Schepers,  Senior Partnerin bei Kottman & Partner und WJ-Mitglied

Es sind 20 Plätze verfügbar, daher ist die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidend. Die Teilnahme ist kostenlos, für Getränke und einen kleinen Imbiss wird gesorgt.

Wirtschaftsjunioren
Paderborn + Höxter e.V.


Teilnehmerliste

(0 von 0 Plätzen sind gebucht)