Innovationsflughafen hautnah erleben

Über unser Event: Innovationsflughafen hautnah erleben

Ressort „Kultur & Geselliges“ besucht den Flughafen Paderborn/Lippstadt.
Exklusiver Einblick trifft auf herzhafte Lebkuchen.

Es ist mächtig etwas in Bewegung am Paderborn/Lippstadt Airport.
Die Nachrichten über unseren heimischen Airport lesen sich mehr als beachtlich.

Und über diese Entwicklung möchten wir uns „first hand“ informieren: Roland Hüser, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH wird uns in einem exklusiven Vortrag den Innovationsflughafen Paderborn/Lippstadt persönlich vorstellen. Anschließend besichtigen wir unter der Leitung des Geschäftsführers das Airport-Gelände und schauen dabei auch hinter die Kulissen inklusive Check-In in den Sicherheitsbereich. Im Anschluss genießen wir den einen oder anderen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt „Adventszauber“ im und vor dem Terminalgebäude des Flughafens.

WICHTIG: Für die Führung benötigen wir jeweils Eure Namen und Personalausweisnummer sowie Euer Geburtsdatum. Diese Daten werden durch uns individuell nach Eurer (vorzugsweise verbindlichen) Anmeldung abgefragt und müssen eine Woche vor Veranstaltungsbeginn dem Airport durch die Ressortleitung mitgeteilt werden. Bitte hinterlegt im Buchungsportal unter dem „Kommentarfeld“ Eure Handynummer oder E-Mailadresse, dass wir Euch zur Erhebung dieser Daten direkt ansprechen  können.
Am Veranstaltungstag ist der Personalausweis auf jeden Fall mitzuführen.

Treffpunkt für den Vortrag ist am Terminal (im Hauptgebäude) direkt am zentralen Informationsschalter pünktlich um 10:50h. Wir gehen dann gemeinsam zum Vortragsraum im ersten Geschoss des Terminals.
Es stehen ausschließlich 30 Plätze für diese Veranstaltung zur Verfügung, daher gilt das Motto „first come, first served“. Achtung: Das Parken am Airport ist grundsätzlich kostenpflichtig.

Zum Hintergrund: Auf dem Weg zu einem Innovationszentrum für die internationale Luft- und Raumfahrt macht der Flughafen Paderborn/Lippstadt zusammen mit Akteuren aus der Region bereits im Mai 2022 beachtliche Schritte. Zwei Projektkonsortien haben Förderbescheide vom seinerzeitigen Wirtschafts- und Innovationsminister Professor Dr. Andreas Pinkwart erhalten. Das Land Nordrhein-Westfalen stellt eine Förderung der Projekte in Höhe von mehr als fünf Millionen Euro zur Verfügung.

Parallel wird das Streckennetz nach der anstrengenden Phase der Corona-Pademie gefestigt und strukturiert ausgebaut. Neue touristische Reiseziele in Italien sowie erweiterte Angebote für die spanischen Baleareninseln oder auch die Wiederauflage des beliebten Airport-Runs ist nur eine kleiner Querschnitt der vielen guten Erfolge der vergangenen Wochen und Monate.

Die jüngste Erfolgs-Nachricht ist glatt in die Kategerie „titelseiten-würdig“ einzuordnen: Das Projekt „AeM-Speedport“ erhält zwölf Millionen Euro vom Bund, um eine nachhaltige Mobilität durch autonomes Manövrieren und Fahren von Flugzeugen am Paderborn/Lippstadt Airport umzusetzen. Die Förderung reiht sich nahtlos in das Konzept des Innovationszentrum für die internationale Luft- und Raumfahrt ein.

Wir freuen uns über Eure Zusage.
Habt Ihr Anregungen bzw. Fragen im Vorfeld? Dann bitten wir um kurzes Feedback via Mail.

Nadine + Michael

Quelle Beitragsbild: Flughafen Paderborn/Lippstadt
Auf dem Bild zu sehen bei der Übergabe der ersten Fördermittelbescheide im Mai 2022 in Düsseldorf: Der seinerzeitige NRW-Minister Professor Dr. Andreas Pinkwart (5. von links), die seinerzeitige Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl (6. von links), Landrat Christoph Rüther (3. von links) und Flughafen-Geschäftsführer Roland Hüser (7. von links) mit den Beteiligten und Projektpartnern. 

TEIL DIESES EVENT:

Buchung:

Tickets

Du musst dich anmelden, um eine Buchung vorzunehmen oder in bereits gemachte Buchungen einsehen zu können.

Wenn du nicht über ein Benutzerkonto verfügst, kannst du unter d.beermann@ostwestfalen.ihk.de ein Benutzerkonto anfordern.

Event Details


Datum / Zeit:

11.12.2022 - 11:00 - 14:00


Ort:

Terminal am Paderborn/Lippstadt Airport

Adresse:

Flughafenstraße 33
33142 Büren-Ahden

Lade Karte ...