Dialog mit NRW-Familienministerin Christina Kampmann

Dialog mit NRW-Familienministerin Christina Kampmann

Dialog mit NRW-Familienministerin Christina Kampmann

Lade Karte ...

Datum/Zeit

Date(s) - 24/03/2017
18:00 - 20:00
0
iCal

Veranstaltungsort

Café Koberstein

Beschreibung

Der NRW-Landtagswahlkampf wird uns in den kommenden Wochen intensiv begleiten.

Der AK Zukunft & Politik der Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter hat mit Christina Kampmann, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen einen prädestinierten Ansprechpartner eingeladen, um in den persönlichen und politischen Meinungsbildungsprozess in NRW auf höchsten Niveau einzusteigen.

Ministerin Kampmann wird uns am 24. März 2017, um 18:00 Uhr im Café Koberstein, Franziskanermauer 22, 33098 Paderborn besuchen. Um einen reibungslosen Dialog zu gewährleisten, bitten wir Euch bereits gegen 17:30 Uhr im Café Koberstein zu sein. Ministerin Kampmann wird ab 18:00 Uhr unser Gast sein. Im Anschluss an diesen Dialog serviert uns die Inhaberin und Mitglied der WJ Sandra Koberstein einen besonderen Snack. Die Bezahlung erfolgt privat und ist jeweils pro Person vor Ort zu entrichten.

Für die Veranstaltung stehen maximal 20 Plätze zur Verfügung. Daher ist die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidend! Bitte berücksichtigen: Frau Kampmann steht ausschließlich bis 19:00 Uhr zur Verfügung. Wir bitten Euch daher, Eure Fragen bereits im Vorfeld konkret zu definieren.

Wir freuen uns auf einen spannenden und sehr familiär-gehaltenen Austausch mit Euch!

Buchung mit Begleitperson – Anleitung

Christian Hake & Philipp Frahmke
AK Zukunft & Politik
____________________________________
Wirtschaftsjunioren
Paderborn + Höxter e.V.

Bildquelle:

Kampmann: Catrin Moritz / MFKJKS NRW

 


Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Teilnehmerliste

(16 von 20 Plätzen sind gebucht)

  • Philipp Frahmke
  • Andreas Schumacher
  • Julia Lakirdakis-Stefanou
  • Ina Wiedenstridt
  • Kersten Schumacher
  • Ernst-Friedrich Willem Meißner
  • Benedikt Becker
  • Michael Kubat
  • Anke Zillmann
  • Eva Fischer
  • Christian Hake
  • Martin J. Warm
  • Marcel Sonntag
  • Dr. Philipp Hoffmann