Die Brückenbauer – Session 2 „(digitale) Transformation“

Die Brückenbauer – Session 2 „(digitale) Transformation“

Die Brückenbauer – Session 2 „(digitale) Transformation“

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit

Date(s) - 22/04/2020
19:30 - 21:00
0
iCal

Beschreibung

Session 2 „(digitale) Transformation – wie bediene ich meine Kunden in Zeiten der Kontaktsperre?“ Übergangslösung oder grundlegende Transformation der Geschäftsmodelle?
Experte: Daniel Brugger, #FORTSCHRITT
22.04.2020 von 19:30-21:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen der Bundesregierung zur Eindämmung der Pandemie (#flattenthecurve) stehen viele Firmen vor der Herausforderung ihre Produkte und Dienstleistungen ohne physische Kundenschnittstelle anzubieten. Teilweise muss das Leistungsangebot bzw. das Geschäftsmodell grundlegend auf dessen aktuelle Funktionalität sowie dessen Zukunftsfähigkeit hinterfragt und angepasst werden. Was tun wir, wenn „nach Corona“ nicht „vor Corona“ ist? Wie können wir vorgehen, um die Chancen einer verstärkt virtuellen Welt zu nutzen und uns auf die Zeit nach „Corona“ vorzubereiten? Digitale und virtuelle Lösungen sind gefragt. Welche Angebote eignen Kottmann GmbH 4 sich, wie kurzfristig und zu welchen Aufwänden können diese umgesetzt werden?

Welche realistischen Chancen habe ich in meinem Leistungsportfolio derzeit und wie finde ich sie
heraus? Wir wollen in dieser Runde konkrete Anwendungsfälle und Best Practices der
Teilnehmer austauschen und diskutieren.
Daniel Brugger besitzt Abschlüsse von der BiTS Iserlohn, der NUS Singapur und der ESCE Paris. Nach Stationen im Mittelstand und bei Beratungshäusern ist er seit 2016 Co-Founder und Geschäftsführer der Think-Tank-Beratung #FORTSCHRITT. Er ist Experte für Geschäftsmodelle, digitale Transformation und Unternehmensstrategien. In diesem Zusammenhang liegen seine Schwerpunkte auf der erfolgreichen Implementierung von
Geschäftsmodellen und der Digitalisierung von Geschäftsprozessen.

 

Bitte nachstehende Hinweise berücksichtigen:

Achte auf eine entspannte und ruhige Umgebung während des Onlinemeetings.
Vielleicht hast du die Möglichkeit, dich in einen separaten Raum
zurückzuziehen, um ungestört zu bleiben und ohne Hintergrundgeräusche
teilnehmen zu können. Eine aktive Teilnahme an der Diskussion ist gewünscht
– wenn nicht sogar erforderlich für den Erfolg des Formats. Im Anschluss an
die Anmeldung erhältst Du eine gesonderte Email mit Zugangsdaten für das
Onlinemeeting.


Buchung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.


Teilnehmerliste

(12 von 12 Plätzen sind gebucht)

  • Mike Woelke
  • Nadine Siekendiek
  • Maximilian Kleeschulte
  • Thomas Sprehe
  • Kerstin Stamm
  • Inga Rowlien
  • Robert Voß
  • Julia Kaesberg
  • Julian Moeller
  • Martin J. Warm
  • Raphael Rosenstein
  • Anja Pötz