Betriebsbesichtigung der BENTELER Deutschland GmbH

Betriebsbesichtigung der BENTELER Deutschland GmbH

Betriebsbesichtigung der BENTELER Deutschland GmbH

Lade Karte ...

Datum/Zeit

Date(s) - 28/04/2016
18:30 - 21:30
0
iCal

Veranstaltungsort

BENTELER Werk Automobiltechnik

Beschreibung

Wir laden herzlich ein zur Betriebsbesichtigung der BENTELER Deutschland GmbH.

 

Zeitpunkt:  Donnerstag, 28. April 2016

Uhrzeit:  18:30 Uhr

Treffpunkt:  Werk „Automobiltechnik“, An der Talle 27-31, Paderborn      

     

BENTELER kann heute auf eine über 130-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken und befindet sich mittlerweile in vierter Generation in Familienbesitz. Profitables Wachstum und Fortschritt aus Tradition sind für BENTELER entscheidend, um die unternehmerische Eigenständigkeit auch in Zukunft zu sichern. Heute beschäftigt BENTELER rund 30.000 Mitarbeiter an 170 Standorten in 38 Ländern, darunter circa 5000 Mitarbeiter am Standort Paderborn. Die Benteler International AG ist in den Bereichen Automobiltechnik, Stahl- und Rohrproduktion, Maschinenbau und Distribution tätig.

 

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

18:30 Uhr, Treffen vor dem Werk Automobiltechnik, An der Talle 27-31

Begrüßung durch den Ausbildungsleiter Thomas Koch

Führung durch die Produktion (ca. 1 Std.)

19:45 Uhr, Fahrt ins Aus- und Weiterbildungszentrum, Marienloher Str. 27

kurze Unternehmenspräsentation

21:00 Uhr Ausklang bei einem Imbiss

 

Es sind 30 Plätze verfügbar, daher ist die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidend.

 

Wir freuen uns auf Euch!!!

____________________________________

Wirtschaftsjunioren

Paderborn + Höxter e.V.

 

Buchung mit Begleitperson – Anleitung

 


Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Teilnehmerliste

(22 von 30 Plätzen sind gebucht)

  • Dr. Gerhard Fraune
  • Martin J. Warm
  • Thomas Herold
  • Margret Kloidt-Benteler
  • Karl-Heinz Wange
  • Kersten Schumacher
  • Christian Hake
  • Gabriele Groß
  • Michael Kubat
  • Dr. Thomas Adloff
  • Anja Pötz
  • Thomas Sprehe
  • Ernst-Friedrich Willem Meißner
  • Dr. Jochen Viehoff
  • Sandra Koberstein
  • Sabine Gausemeier