„Deutschland 2030: Die Zukunft ist schwarz, rot, greis …“ AK Zukunft & Politik

Auf Einladung des Arbeitskreises „Zukunft & Politik“ trafen sich Junioren- und Clubmitglieder zum gemeinsamen Austausch mit der Bertelsmann Stiftung im Landgasthaus Böhler in Bad Driburg.
Petra Klug, Senior Projektmanagerin bei der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh, ermöglichte den anwesenden Gästen einen exklusiven Einblick in Ihre Arbeit durch die Verfügbarkeit von Datenmaterial, Entwicklung von Zukunftsszenarien und die Erarbeitung von Handlungsoptionen für die demografische Entwicklung (bis 2030) von Regionen.
Im Fokus Ihrer Ausführungen standen vor allem der demografische und digitale Wandel, die Flüchtlingssituation sowie arbeitsmarkt- und wirtschaftspolitische Themen. Für ländliche, evtl. strukturschwache Regionen wächst die Gefahr, abgehängt zu werden. Petra Klug zeigte zugleich Lösungsmöglichkeiten/Chancen auf, sich dem Themenfeld der „Digitalisierung“ zu Nutze zu machen, diesem Trend entgegenzuwirken.
Neben der deutschlandweiten Betrachtung wurde zugleich das Hochstift mit seinen Kreisen Paderborn und Höxter beleuchtet.
Die teilnehmenden Junioren- und Clubmitglieder nutzen die Gelegenheit für eine leidenschaftlich-geführte Diskussion während und im Nachgang des Vortrages. Die inhaltliche Komplexität des vorgelegten Zahlenmaterials wurde somit durch Praxisbeispiele auf Bundes-, Landes- und Lokalebene untermauert. Im Grunde waren sich alle Anwesenden einig: Die vorliegenden Erkenntnisse der demografischen Entwicklung erfordert proaktives Handeln aller betroffenen Zielgruppen. Und zwar sofort.
Ein Dank gilt Petra Klug für den hochinformativen Vortrag und die persönliche Verfügbarkeit an diesem Abend!

Foto v.l. : Michael Kubat, Thomas Sprehe, Christian Hake, Petra Klug


Weitere Neuigkeiten

DSC 0489 1
21. Februar 2024

Aschermittwochs-Fischessen bei der Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter

Zukunft und Tradition. Beim jährlichen Aschermittwochs-Fischessen der Wirtschaftsjunioren Paderborn-Höxter, das nun wieder auf Einladung ihres Goldpartners Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter im Beratungs-Center in der Hathumarstraße stattfand, passen beide Themenbereiche perfekt zusammen. Auf dem Gelände der ehemaligen Barker Barracks einen der modernsten Stadtteil Europas entwickeln Tradition, weil das Aschermittwochs-Fischessen schon seit Jahren ein fester Programmpunkt im Kalender der […]

WJD Statement gegen Ausgrenung 16x9 Kachel
30. Januar 2024

Junge Führungskräfte warnen: Rassismus ist Gefahr für Zukunft der deutschen Wirtschaft

Der Verband der Wirtschaftsjunioren Deutschland warnt vor den Folgen von Rassismus und Ausgrenzung für die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Deutschland. Der Verband ist bundesweit das größte Business-Netzwerk junger Menschen. „Rassismus und Ausgrenzung sind eine Gefahr für unsere Demokratie und die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland“, sagt die WJD-Bundesvorsitzende Simone Rechel. „Deutschland konkurriert heute um die klügsten Köpfe […]

Jahresempfang Wirtschaftsjunioren 2024
22. Januar 2024

Jahresempfang: Optimistischen Blick in die Zukunft behalten

Vorangehen und trotz aller Herausforderungen optimistisch nach vorne schauen. Das Motto des Jahresempfangs der Wirtschaftsjunioren und des Wirtschaftsclubs Paderborn+Höxter war gleichzeitig als Appell an die Anwesenden zu verstehen. Organisiert hatte die Veranstaltung im Paderborner Hotel Vivendi das WJ-Ressort Kultur & Geselliges. „Gerade wir sind als Stimme der jungen Wirtschaft gefordert, nicht in die so präsenten […]