Video-Statement von Christian Hake zum Jahreswechsel 2018/19