Mit Daniel Sieveke MdL im persönlichen Austausch

Mit Daniel Sieveke MdL im persönlichen Austausch

Mit Daniel Sieveke MdL im persönlichen Austausch

Exklusiv und sehr persönlich haben wir mit Daniel Sieveke, Vorsitzender des Innenausschusses der 17. Wahlperiode des Landtags NRW über die Sicherheitslage in unserem Land/Bundesland reden können. Für Daniel Sieveke MdL ist dieser Austausch ein Heimspiel – er ist Abgeordnter des Landtags NRW mit dem Wahlkreis „Paderborn II“. Er ist eigens für diesen Dialog in seiner Heimat aus Düsseldorf angereist.

Die Thematik „Innere Sicherheit“ ist allgegenwärtig: Vor Wochen ist Lügde-Elbrinxen nur ein kleines Dorf im lippischen Südosten, heute Schauplatz tausendfachen Kindesmissbrauchs – und Beispiel eines totalen Behördenversagens. Der Hambacher Forst ist die Szenerie des größten Polizei- bzw. Rettungseinsatzes in der jüngeren Geschichte Nordrhein-Westfalens unter tatsächlich vorgeschobenen Argumenten. Und Hackerangriffe auf die landesweite IT-Infrastruktur gehören auf klägliche Art und Weise zur Tagesordnung in unserem Land. Die Bandbreite an Themen war weitaus größter: Daniel Sieveke MdL hat ebenfalls zu Schwerpunkten der Bildungs-, Energie- und Integrationspolitik Stellung bezogen – teilweise kritisch, teilweise diplomatisch. Der Konsens zwischen den anwesenden Junioren und Mitgliedern des Clubs sowie unseres Gastes Daniel Sieveke MdL war schlussendlich groß

Für diesen Dialog bedanken wir uns bei Daniel Sieveke sehr und freuen uns auf eine Fortsetzung. Dann in Düsseldorf während des Know-how-Transfers im NRW-Landtag. Ein großer Dank gilt ebenso allen Interessenten der Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter für Eure Teilnahme an diesem Abend!

Das Ressort „Zukunft & Politik“ trifft sich wieder am 24. September zum kommenden Ressort-Treffen.