KI zwischen Hype und Realität

KI zwischen Hype und Realität

KI zwischen Hype und Realität

Das Sommergespräch der Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter greift ein aktuelles Thema auf

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) bewegt auch die Wirtschaft im Hochstift. Die Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter nehmen daher in ihrem diesjährigen Sommergespräch am Mittwoch, 12. Juni, ab 18:30 Uhr die Prozessoptimierung durch Automatisierung in den Fokus. Im Gut Ringelsbruch sind mit Hendrik Koch und Marc Ennemann von der international tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG zwei hochkarätige Referenten mit dabei. In ihrem Vortrag „Intelligente Automation – Zwischen Hype und Realität“ setzen sie sich mit der Diskrepanz zum Vorstellbaren und dem praktisch Möglichen beim Thema KI auseinander.

Interessierte Unternehmer werden gebeten, sich bis zum 5. Juni per Mail an info@wj-pb-hx.de anzumelden.