Bildungsministerin besucht die Paderborner Wirtschaft

Bildungsministerin besucht die Paderborner Wirtschaft

Bildungsministerin besucht die Paderborner Wirtschaft

Die Zukunft des dualen Ausbildungssystems, die Aus- und Fortbildung zusätzlicher Lehrkräfte für die Schullandschaft, die Herausforderung Inklusion und ihre Folgen. Wir haben einiges zu besprechen, wenn uns Yvonne Gebauer einen Besuch abstattet. Die Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen ist am 30. Januar, ab 18 Uhr, exklusiver Gesprächspartner einer Diskussionsrunde im Paderborner Ludwig Erhard Berufskolleg.

Neben der Bildungsministerin sind auch noch Professorin Dr. Birgitt Riegraf, Präsidentin der Universität Paderborn, Michael Urhahne, Leiter des Berufskollegs Kreis Höxter, Jürgen Behlke, Geschäftsführer der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, Zweigstelle Paderborn + Höxter, Christian Hake als Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter sowie Michael Kaiser-Steinhoff, Geschäftsführer der Paderborner Home Instead GmbH & Co. KG, auf dem Podium vertreten. Veranstaltet wird der Abend durch die Ressorts „Zukunft & Politik“ und „Bildung & Wirtschaft“ innerhalb der Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter.

„Es ist uns mal wieder gelungen, Politik und Wirtschaft zum zentralen Zukunftsthema Bildung auf die Paderborner Bühne zu heben“, freut sich Christian Hake. Interessierte Gäste werden gebeten, sich per Mail an info@wj-pb-hx.de anzumelden.

————————————————————————-
Bildnachweis: Yvonne Gebauer / Foto: Yvonne Gebauer 2017